morgen geöffnet
09:30 - 19:00 Uhr
morgen geöffnet
22.09.2017
09:30 - 19:00 Uhr

Quarzkomposite

Quarzkomposite bestehen zu 93 Prozent aus Quarz, der durch Farb- und Dekorstoffe wie Glas oder Spiegelstückchen ergänzt und mit Acrylharz zu Platten verbunden wird. Deshalb können Quarzkomposite in vielen unterschiedlichen Designs produziert werden. Der hohe Quarzanteil macht das Material sehr kratzbeständig, sodass Beschädigungen der Arbeitsplatte durch Messer im Normalfall nicht entstehen. Des Weiteren ist Quarzkomposit nicht porös, und somit dringen keine Flüssigkeiten und Keime in die Arbeitsplatte ein, was einer guten Küchenhygiene entspricht.

Es sollte kein heißes Kochgeschirr direkt auf der Küchenarbeitsplatte abgestellt werden obwohl das Material hitzebeständig ist, da es bei sehr hohen Temperaturen zu Schäden an der Oberfläche kommen kann, die nicht repariert werden können. Außerdem dürfen auf Quarzkompositarbeitsplatten im Gegensatz zum Naturstein keine Imprägniermittel aufgebracht werden, da diese auf der Oberfläche dauerhaft Flecken bilden.

 

  • sehr kratz- und fleckresistent
  • überaus hygienisch
  • darf nicht imprägniert werden
  • bedingt hitzebeständig

 

Pflege

Für die Reinigung sollte die Verwendung von aggressiven Mittel wie Abfluss- oder Ofenreiniger vermieden werden. Auch alkalische Reinigungsmittel mit einem PH-Wert höher als zehn, Fluorwasserstoffsäure, ätzendes Soda oder Farbentferner sind schädlich für das Material.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Enrico Wiemer

Enrico Wiemer

Hausleiter
Filiale Datteln
T (02363) 39 03-0
M


Wir sind Ihr Fachhändler für Küchen-Elektrogeräte

In unserer Ausstellung finden Sie mehr Auswahl an Küchen-Elektrogeräten als in jedem Elektrofachladen. Wir bieten Ihnen TOP-PREISE. -----VERGLEICHEN SIE UNS MIT DEM INTERNET----

mehr »